am 19.08.2019 Digital Insider News

Innovative Prozesse für eine smarte Intralogistik – Warenflüsse mit Industrie 4.0 abbilden

Für E-Mail Updates anmelden

Wie kann smarte Intralogistik eine ganzheitliche Organisation in Echtzeit abbilden? Wie kann man mit Industrie 4.0 und den damit verbundenen digitalen Prozessen einen Mehrwert generieren?

Überall, wo Ware bewegt wird, entstehen heute Daten und Informationen. Diese zu erfassen ist seit Jahren die tägliche Herausforderung zahlreicher Unternehmen. Was früher noch mit manueller Erfassung auf Papier erfolgte, geht heute mit integrierten Systemen per Barcode-Scan.

Endlich - Warenfluss in Echtzeit, dank smarter Prozesse

Wer heute sein Unternehmen zukunftsfähig machen möchte, setzt auf smarte Prozesse der Industrie 4.0. Dazu nutzt man heute eine ganzheitliche Plattform, auf der die Unternehmensprozesse abgebildet werden können. Oft entstehen durch alte manuelle Prozesse Medienbrüche zwischen einzelnen Bereichen und Systemen, die nicht miteinander kommunizieren und die Intralogistik ausbremsen. Einkauf, Lager, Produktion, Logistik und Verkauf sind nicht vernetzt. Der effiziente Materialfluss ist für die meisten Unternehmen heute jedoch unabdingbar, da dieser den externen Logistikprozess maßgeblich beeinflusst. Denn gerade die Lieferkette vom Produzenten zum Handel stellt oft einen großen Kostentreiber dar. Eine Prozessoptimierung mit smarten innovativen IT-Lösungen führt zu einer enormen Zeit- und Kostenersparnis. Da auch die Lagerhaltung ein Kostenpunkt ist, setzen Produzenten immer mehr auf die „just in time“-Verarbeitung, wie es die Automotiv-Industrie schon seit vielen Jahren macht. Statt aufwendiger manueller Datenauswertung funktioniert dank des smarten Systems alles auf Knopfdruck und dabei effizient, flexibel und transparent.

„INTEGRA® ist für uns heute die digitale Spinne unseres Wertschöpfungsnetzes und steuert ganzheitlich sämtliche kaufmännische Abläufe.“

Andreas Blümel, Verwaltungsleiter Brauhaus Faust

Wie werden Prozesse effizienter?

INTEGRA® ERP ist ein ganzheitliches System, das alle Prozesse entlang der supply chain berücksichtigt und übersichtlich erfasst: Einkauf und Beschaffung, Lager & Logistik sowie Produktion & Fertigung. Die Stammdatenerfassung erfolgt nur noch ein einziges Mal, danach können alle Unternehmensprozesse entlang der Wertschöpfungskette darauf zugreifen. Ein Export der Daten ist nicht mehr erforderlich, aber möglich. Das System ist in allen Bereichen integriert und alle Daten können auch auf mobilen Geräten abgerufen und ergänzt werden. Die smarte Intralogistik kommuniziert und denkt in Echtzeit mit. Eine Übersicht der Lagerbestände in Echtzeit ermöglicht es, auch kurzfristig einzuschätzen, ob große Bestellungen geliefert werden können. Die Prozessoptimierung erfolgt auf Basis der Prozess- und Materialflussanalyse der entstehenden Daten. Dashboards zeigen auf, an welcher Stelle Engpässe entstehen. Was banal klingt ist der Kern für den Erfolg: Alle Waren sind zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Menge, am vorgesehenen Platz.

Wie schafft ORGA SOFT® eine ganzheitliche, smarte und innovative IT-Lösung?

ORGA SOFT® bietet Branchenlösungen für Handel und Industrie, speziell in der Getränke- und Lebensmittelbranche. Über 40 Jahre Beratungs-, Prozess-, und Technologieerfahrung fließen in die Prozessoptimierung, die auf zahlreiche Prozessanalysen und individuellen Anfragen beruht. Die meisten Unternehmen sind bereits IT-technisch ausgestattet, suchen aber eine intuitive Lösung für immer komplexer werdende Prozesse. INTEGRA® hat bereits eine Vielzahl an branchenspezifischen Prozessen im Standard integriert. Beispiel hierfür ist das voll integrierte Modul Lager- und Kommissionssteuerung (LKS), welche als Einzellösung teuer anzuschaffen ist. Der Vorteil bei INTEGRA® ist, es bietet auch Schnittstellen zu anderen Systemen, die sich im Einsatz bewährt haben. Es ist smart und innovativ, obwohl keine neue Hardware angeschafft werden muss. Zwar hat jeder Neukunde seine eigenen Abläufe, doch meist sind es ähnliche Prozesse, die auf unterschiedlichen Wegen abgebildet und modifiziert werden müssen. Der Trend geht zu Cloud-basiertem Arbeiten, das schneller, einfacher und sicherer ist. Viele Kunden haben erkannt, dass ein professionelles Rechenzentrum wie das der ORGA-SOFT®, den immer höheren Sicherheitsstandards besser Sorge tragen kann, als der eigene IT-Raum im Keller.

„Es hat sich gelohnt, in die neueste Software-Technologie zu investieren, um unser qualitatives und quantitatives Wachstum abzusichern.“

Dieter Burkhardt, Inhaber und Geschäftsführer Burkhardt Fruchtsäfte

Die Zukunft der digitalisierten Logistik

Digitalisierung und Globalisierung verlangen nach einer smarten Intralogistik, die Fehler erkennt bevor sie entstehen. Es geht darum, Prozesse dank moderner Technologien und Anwendungen intelligent miteinander zu verknüpfen, dass daraus ein Wettbewerbsvorteil entsteht. Die smarte Intralogistik erfasst den gesamten Prozess vom Wareneingang über die Produktion bis in den Versand. Dabei spielen Benutzerergonomie und Usability eine immer größere Rolle. Die Oberfläche moderner Software muss heute an den Bedürfnissen der Benutzer ausgerichtet sein.

ORGA SOFT® arbeitet auf Basis von bestehenden Daten eine individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Software-Lösung an. In einem gemeinsamen Workshop mit den einzelnen Abteilungen und Teams werden alle relevanten Aspekte ausgewertet, Lücken erfasst und einzelne Funktionalitäten optimiert. Durch die Maßnahmen werden künftig alle Kapazitäten voll ausgelastet, wodurch ein klarer Wettbewerbsvorteil entsteht. Vor dem Schritt in die Zukunft erfolgt ein Integrations-Test auf allen Ebenen, in denen der gesamte Prozessablauf durchgespielt wird.

Angesichts der großen Herausforderungen in Zeiten des digitalen Wandels ist es notwendig, die vielfältigen Facetten dieses Transformationsprozesses ganzheitlich zu betrachten, um den größtmöglichen Kundennutzen zu erzielen. Wir möchten diesen Anlass nutzen und mit den Innovationstagen am 25. und 26. September ein neues interaktives Zukunftsforum starten. In Vorträgen, Diskussionsrunden, an Live-Demos oder im persönlichen Gespräch liefern die Innovationstage Ihnen praxisnahe und kreative Lösungen.

Melden Sie sich an und entwickeln Sie gemeinsam mit Fachleuten und Coaches Lösungsvorschläge für Ihre individuellen Herausforderungen im Tagesgeschäft.

Jetzt anmelden